Ambulante betreute Wohngemeinschaften

Gemeinsam statt einsam

Wohngemeinschaften für pflege- oder betreuungsbedürftige Menschen gehören zu den "alternativen Wohnformen", die sich deutschlandweit vielerorts etabliert haben.

In einer ambulanten Wohngemeinschaft leben 4-12 pflegebedürftige Menschen zusammen unter einem Dach. Jeder Bewohner hat sein eigenes Zimmer und es gibt Gemeinschaftsräume wie Küche, Aufenthaltsraum und große Pflegebäder.

Charakteristisch für die ambulante Wohngemeinschaft ist die familiäre Atmosphäre, die durch ein festes Mitarbeiterteam und die Überschaubarkeit der Bewohneranzahl gewährleistet werden kann.

Orientiert an den Biografien, Gewohnheiten und Bedürfnissen der Bewohner wird gemeinsam eine Tagesstruktur aufgebaut und gemeinsam gelebt. Eine Art Normalität kann geschaffen werden.

Auch wir von der Hauskrankenpflege Nordlicht setzen das Konzept der ambulanten Wohngemeinschaften erfolgreich um.

Gern schicken wir Ihnen weiteres Informationsmaterial zu oder beraten Sie im persönlichen Gespräch.

Freie Zimmer: 0

Wohngemeinschaft
Th.-Körner-Str. 36
17498 Neuenkirchen

Freie Zimmer: 2

Wohngemeinschaft
„Vier-Tore-Stadt“
Salvador-Allende-Str. 9-11
17033 Neubrandenburg

Freie Zimmer: 1

Wohngemeinschaft Stralsund
Prohner Str. 13
18435 Stralsund