Ambulanter Pflegedienst Neubrandenburg

Ambulanter Pflegedienst Neubrandenburg

Viele Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig und auf Hilfe angewiesen. Sie werden von zahlreichen Pflegediensten liebevoll umsorgt.
Auch der ambulante Pflegedienst Neubrandenburg leistet auf diesem Gebiet ausgezeichnete Arbeit.
Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an Pflegeleistungen in Neubrandenburg und weiteren Städten Norddeutschlands.

Dabei spielt die Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmbulante Pflege einer Person in ihrem eigenen Haushalt eine große Rolle. Tag für Tag verrichte das Pflegepersonal seine Arbeit - kompetenten Pflegekräfte kümmern sich um Menschen, die häusliche Pflege oder eine Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmbulante Intensivpflege benötigen. Bei dieser anspruchsvollen Tätigkeit agiert das bestens ausgebildete Team verantwortungsbewusst sowie zuverlässig. Es ist rund um die Uhr und bei jedem Wetter für pflegebedürftige Menschen im Einsatz.

Leistungen des Ambulanten Pflegedienstes Neubrandenburg

Die Leistung des Ambulanten Pflegedienstes Neubrandenburg umfasst nicht nur die Pflege alter Menschen. Auch hilfsbedürftige Kinder werden in ihrem häuslichen Umfeld oder in ambulanten Wohngemeinschaften professionell betreut. Die Pflegekräfte kümmern sich bei dieser Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmbulanten Kinderkrankenpflege und Öffnet internen Link im aktuellen FensterKinderintensivpflege um alle Altersgruppen: vom Neugeborenen bis zum Jugendlichen. Der Service reicht von der Kindergarten- und Schulbegleitung bis zur 24-Stunden-Betreuung.
Somit werden die Eltern erheblich unterstützt, denn ihre Kinder leiden beispielsweise an Fehlbildungssyndromen, traumatischen Schäden sowie an Herz-, Nieren- oder Stoffwechselerkrankungen.
Diese schwierige Aufgabe ist eine besondere Pflegesituation und erfordert viel Kompetenz sowie Empathie.

Wohngemeinschaften & Betreutes Wohnen

Wenn häusliche Dienste für die zu pflegenden Personen nicht in Frage kommen, bietet der Pflegedienst Neubrandenburg verschiedene Wohnformen an.
Hierbei stehen den Personen sogenannte Betreute Wohngemeinschaften zur Verfügung. Dort garantiert eine geringe Anzahl von 4-12 Pflegebedürftigen eine familiäre Atmosphäre, welche durch ein festes Mitarbeiterteam und eine gemeinsame Tagesstruktur noch verstärkt wird. Jeder Bewohner verfügt über ein eigenes Zimmer und hat somit neben der gemeinsamen Küche und den Gemeinschaftsräumen seinen individuellen Rückzugsort.

Auch das Öffnet internen Link im aktuellen FensterBetreute Wohnen, beispielsweise in Greifswald oder Stralsund, bietet eine Alternative zum Pflegeheim. Hier finden mehr oder weniger pflegebedürftige Menschen die Hilfe, welche sie in ihrer individuellen Lebenssituation benötigen.
So betreuen die Pflegekräfte auch Senioren in barrierefreien Zweizimmerwohnungen.
Das Konzept des betreuten Wohnens bietet alten Menschen die Freiheit der eigenen 4 Wände, welche nach dem Geschmack der Bewohner eingerichtet werden können. Außerdem haben sie die Möglichkeit, Pflege- sowie Betreuungsangebote zu nutzen.
Eine weitere Betreuungsform, welche der Pflegedienst Neubrandenburg anbietet, ist die Öffnet internen Link im aktuellen FensterTagespflege. Hier gibt es zum Beispiel Plätze in Gistrow bei Greifswald oder Stralsund. Dort können die Senioren andere Menschen treffen und mit ihnen gemeinsam essen sowie einen abwechslungsreichen Tag verbringen.

Sie werden vom Fahrdienst von zu Hause abgeholt und nach einer abwechslungsreichen Zeit, die gefüllt ist mit Spielen, Basteln oder Vorlesen, wieder in die eigene Wohnung zurückgebracht.

Palliativpflege

Der Pflegedienst punktet auch mit einer professionellen Öffnet internen Link im aktuellen FensterPalliativpflege, welche sich an unheilbar oder lebensbedrohlich erkrankte Menschen wendet. Sie vermittelt Sicherheit, Geborgenheit und Würde in allen Stadien des Leidens. Gerade im letzten Lebensabschnitt spielt die Palliativpflege eine große Rolle, denn sie lindert Schmerzen und Beschwerden erheblich.

Pflege bei Demenz

Eine häufige Erkrankung im Alter ist Demenz. Hier hilft der Pflegedienst in leichten Fällen mit einer ambulanten Pflege. Geschulte Mitarbeiter unterstützen die Betroffenen mit Merkzetteln, Körperpflege und häuslicher Reinigung.
In schweren Fällen entwickeln die Pflegekräfte Betreuungskonzepte, welche vielleicht eine Unterbringung im betreuten Wohnen oder einer Wohngruppe erfordern.
Für Angehörige sind Anleitungen und Hinweise von kompetenten Mitarbeitern im Umgang mit demenzkranken Patienten sehr hilfreich.

Urlaubs- und Verhinderungspflege

Auch bei der Öffnet internen Link im aktuellen FensterUrlaubs- und Verhinderungspflege ist der Ambulante Pflegedienst Neubrandenburg für die Angehörigen da. Sie können vorübergehend wegen Krankheit oder Urlaub die Betreuung nicht gewährleisten? In solchen Fällen übernehmen die Mitarbeiter des Unternehmens die Pflege.
Bei diesem vielfältigen Angebot an Pflegeleistungen ist es nicht leicht, das passende Konzept zu finden. Deshalb gibt es beim Ambulanten Pflegedienst Neubrandenburg Pflegeberater, welche die Betreuung organisieren. Sie geben zum Beispiel Auskunft über Leistungen der Krankenkassen oder des Sozialamts und informieren über Pflegehilfsmittel oder einen Hausnotruf.
Mit all diesen beschriebenen Leistungen reagiert der Ambulante Pflegedienst Neubrandenburg auf die immer größer werdende Nachfrage nach individuellen, modernen Pflegeangeboten.