Grundpflege Stralsund

Grundpflege Stralsund

Mit zunehmendem Alter bekommt das Thema Mobilität eine immer größere Bedeutung. Vielen Senioren fallen alltägliche Dinge schwer und das Leben ändert sich oft ganz plötzlich durch Erkrankungen wie Rheuma, Arthrose oder einen Schlaganfall. Selbst einfache Dinge, wie Duschen oder Baden, können dann zum Problem werden. Nicht selten kommt es sogar zu gefährlichen Stürzen im Bad mit schwerwiegenden Folgen und Verletzungen.

Grundpflege Stralsund

Kommen Sie aus Stralsund oder der näheren Umgebung? Dann kann ein Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmbulanter Pflegedienst in Stralsund für Sie oder Ihre Angehörigen die richtige Lösung sein. Mit einem professionellen Pflegedienst an Ihrer Seite, ist auch die tägliche Grundpflege kein großes Problem mehr.

  • waschen, duschen, baden
  • Haarwäsche und Haare kämmen
  • Rasur
  • Mund- und Zahnpflege
  • Toilettengang
  • Hilfe beim Ankleiden und Auskleiden
  • Hilfe beim Aufstehen und Zubettgehen
  • Wechsel von Vorlagen und Inkontinenzprodukten

All das sind Tätigkeiten, bei denen ein Pflegedienst Ihnen und Ihren Angehörigen hilfreich zur Seite stehen kann. Natürlich ist ein Pflegedienst nicht nur für Senioren tätig, sondern unterstützt auch jüngere Menschen mit Behinderung oder anderen Einschränkungen im Alltag.

Grundpflege finanzieren

Im Rahmen des deutschen Pflegegesetzes, steht allen Personen mit einem Pflegegrad eine Unterstützung zu. Ist bereits durch eine Begutachtung des MDK (medizinischer Dienst der Krankenkassen) ein Pflegegrad festgestellt worden, kann die Grundpflege durch einen Pflegedienst durchgeführt und mit der jeweiligen Krankenkasse oder Pflegekasse abgerechnet werden. Beratungen zum Thema Pflege und Pflegeleistungen, bieten Beratungsstellen verschiedener Träger oder auch eine Öffnet internen Link im aktuellen FensterPflegeberatung des Pflegedienstes. Aber auch bei den örtlichen Pflegediensten selbst, können Sie entsprechende Informationen erhalten.

Hilfsmittel für die Grundpflege

Alle täglichen pflegerischen Tätigkeiten lassen sich mit den passenden Hilfsmitteln noch ein wenig erleichtern.

  • Toilettenstühle
  • Dusch- und Badelift
  • Duschhocker oder Dusch-Klappsitze
  • Haltegriffe an Wanne, WC und Dusche
  • Toilettensitzerhöhungen
  • Haarwaschbecken für Bettlägerige
  • Pflegebetten
  • Rollstühle
  • Gehstöcke
  • Rollatoren

Sind ein paar Beispiele für Pflegehilfsmittel im Alltag. Viele der Produkte werden von den Krankenkassen bezuschusst oder finanziert. Dazu sind nur eine Diagnose und eine Verordnung per Rezept durch den Facharzt oder Hausarzt notwendig.

Grundpflege Stralsund, Entlastung für pflegende Angehörige

Den Pflegedienst können Sie frei wählen und die Grundpflege durch einen professionellen Pflegedienst kann nicht nur im Alltag sehr hilfreich sein, sondern auch pflegenden Angehörigen wertvolle Unterstützung bieten. So liegt die ganze Last der pflegerischen Betreuung nicht mehr nur auf der Familie und es entstehen wichtige Freiräume. Informieren Sie sich daher am besten gleich über die Möglichkeiten der Grundpflege durch unseren Pflegedienst in Stralsund.

Mehr, als nur Grundpflege

Über die tägliche Grundpflege hinaus, können regionale Pflegedienste Ihnen natürlich auch noch einige andere Leistungen anbieten. Dazu gehören auch:

  • die Verabreichung von Medikamenten
  • die Verabreichung von Insulin-Injektionen
  • Blutzucker- und Blutdruckkontrollen
  • Wundpflege und Verbandswechsel
  • Pflege von Sonden und Kathetern
  • Umgang mit Ernährungspumpen
  • An- und Ablegen von Hilfsmitteln (Korsett, Brille, Schienen, Hörgerät)

Je nach Erkrankung, lässt sich mit dieser Kombination aus Grundpflege und Behandlungspflege häufig sogar der Umzug in ein Pflegeheim verhindern oder ein wenig verzögern. Dies ist natürlich ein wichtiger Aspekt, bei der Entscheidung für einen Pflegedienst.