Demenzpflege Rostock

Demenzpflege Rostock

Aufgrund der guten medizinischen Versorgung werden Menschen heute immer älter. Dabei steigt mit zunehmendem Alter auch das Risiko an altersbedingten Krankheiten, wie Demenz zu erkranken. Leider ist Demenz bis dato nicht heilbar. Es gibt nur die Möglichkeit über medikamentöse Behandlungsmethoden das Fortschreiten der Erkrankung etwas einzudämmen und heraus zu zögern.

Herausforderungen bei der Demenzpflege

Ein demenzkranker Mensch benötigt Hilfen und Begleitung im Alltag. Die Pflege und Betreuung von Demenzkranken ist eine sehr anspruchsvolle, fordernde und umfangreiche Aufgabe, der sich viele Familien und Familienangehörige stellen.

Doch mit dem Fortschreiten der Demenzerkrankung wird die Pflege und Betreuung umfangreicher und schwieriger. Der Pflegebedürftige benötigt immer mehr Hilfe. Dies fordert Familienangehörige und Nahestehende physisch wie auch psychisch enorm.
Was auch immer Familienangehörige versuchen und anstreben, um der Pflege und Betreuung gerecht zu werden und diese aufrechtzuerhalten. Die Grenzen der Belastbarkeit sind ständig spürbar. Familiäre Probleme, wie Beziehungsprobleme zum Partner oder anderen Familienmitgliedern können sich entwickeln. Häufig ist dann der Punkt erreicht, an dem sich Angehörige eingestehen müssen, dass die Kräfte für die weitere Pflege und Betreuung Zuhause ohne Unterstützung nicht mehr ausreicht.

Professionelle Unterstützung bei der Pflege

Um die Gesundheit des pflegenden Angehörigen zu schützen und nicht weiter durch die enorme Belastung zu gefährden, gibt es in Rostock die Möglichkeit der Demenzpflege. Unser Öffnet internen Link im aktuellen Fensterambulanter Pflegedienst unterstützt pflegende Angehörige bei der Pflege, Betreuung und Versorgung von Menschen mit einer Demenzerkrankung. Die Hilfe wird in dem Maße geleistet, wie sich die Familie und der pflegende Angehörige es sich wünschen. Dabei kann die Demenzpflege Rostock entsprechend des Pflegegrades des Pflegebedürftigen die Aufgaben des pflegenden Angehörigen in vollem Umfang oder teilweise übernehmen. Im Rahmen der Öffnet internen Link im aktuellen FensterPflegeberatung der Demenzpflege Rostock werden den pflegenden Angehörigen Tipps und Anleitung bei pflegerischen Maßnahmen gegeben. Außerdem werden der Familie und dem pflegenden Angehörigen hilfreiche Informationen vermittelt, die das Verständnis, die Geduld und das Einfühlungsvermögen für den Demenzkranken verbessert.

Die Demenzpflege Rostock hat weitreichende Erfahrungen und Kenntnisse in der Pflege und Öffnet internen Link im aktuellen FensterBetreuung von Menschen mit Demenz. Entscheidend ist, dass sich das Krankheitsbild bei jedem Pflegebedürftigen anders zeigen kann. Aus diesem Grund sind auch die Bedürfnisse und Erfordernisse in der Betreuung und im Umgang völlig verschieden und individuell. Die Demenzpflege Rostock stützt sich dabei auf ein professionell erarbeitetes Betreuungskonzept, welches den ganzheitlichen Ansatz verfolgt. Dabei bilden die Individualität des Demenzkranken, seine Wohnsituation und das soziale Umfeld die Basis für die Betreuung. Unter Berücksichtigung der biografischen Daten des Demenzkranken wird sein Alltag klar strukturiert. Die individuellen Wünsche, Vorlieben und Gewohnheiten bestimmen die Betreuungsangebote der Demenzpflege Rostock.

Für Fragen zur Demenzpflege in Rostock und zu Unterstützungsangeboten melden Sie sich bitte bei uns, der Hauskrankenpflege Norddeutschland. Wir helfen Ihnen gern.